SAP Supply Chain Management (SCM) Prozesskoordinator (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für den Geschäftsbereich Materialwirtschaft – Bereich derProzesskoordination in der Abteilung DataManagement zum 01.01.2022unbefristet einen

SAP Supply Chain Management (SCM) Prozesskoordinator (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)VollzeitbeschäftigtVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 06553

Wir erstellen und optimieren die Artikel- und Katalogstammdaten für denBeschaffungsprozess und stellen die Qualität der Daten sicher. Zudemsorgen wir für einen reibungslosen und anwenderfreundlichen Ablauf derkomplexen Prozesse in SAP SRM, SAP MM und zukünftig SAP WM und SAP S/4Hana. Des Weiteren koordiniert der Bereich im Zusammenspiel mit internenund externen Kunden und Dienstleistern die reibungslose technischeAbwicklung der elektronischen Anbindung von Lieferanten für einenEDI-Prozess.In diesem Themenumfeld arbeiten wir heute mit den Modulen SAP SRM, SAPMM, SAP WM/LES, SAP APM, SAP VPM, SAP MDM und weiteren Softwarelösungenund sind beteiligt an der Gestaltung des zukünftigenBeschaffungsprozesses im SAP S/4 Hana.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Evaluierung, Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung der technischen Supply-Chain-Prozesse
  • Unterstützung als Key User bei der Übernahme der operativen Überwachung der Workflows und der Einstellungen im SAP MM, APM und zukünftig SAP WM für einen reibungslosen und anwenderfreundlichen Ablauf aller automatischen Logistikprozesse
  • Unterstützung bei der Evaluierung, Planung und Umsetzung der EDI-Providerauswahl und Implementierung sowie selbstständige und eigenverantwortliche Umsetzung, Überwachung und Optimierung der der EDI-Prozesse und Schnittstellen
  • Unterstützung bei der Evaluierung, Konzeptionierung, Planung und Implementierung eines SAP S/4 Hana für den Bereich SCM
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Übernahme aller Aufgaben im Geschäftsbereich Materialwirtschaft GB M zur Gewährleistung des Adressmanagements für die Anlieferadressen im Beschaffungsprozess.
  • Hauptverantwortung bei der Ermittlung und Behebung von Fehlerquellen in den Übertragenen Themenbereichen in enger Zusammenarbeit mit den SAP Master Key Usern im Geschäftsbereich Materialwirtschaft und den SAP Modulbetreuern des Geschäftsbereiches IT
  • Evaluierung, Planung, Umsetzung, Überwachung und Optimierung eines Barcodemanagements
  • Erstellung von Anwenderdokumentationen und Sicherstellung der Umsetzung
  • Unterstützung der SAP SRM und SAP MM Prozesskoordination bei allen Aufgaben im GB M für einen reibungslosen und anwendungsfreundlichen Ablauf der komplexen Anforderungsprozesse im UKM-Webshop (SAP-SRM) und des Beschaffungsprozesses (SAP MM)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder Grundlagenwissen z.B. der Wirtschaftsinformatik
  • Erste Erfahrungen im Projektmanagement (idealerweise PMI)
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Warenwirtschaft und SCM / Logistikprozesse
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung von SAP MM, SAP SRM und SAP WM
  • Kenntnisse in der Anwendung von QlikView sind wünschenswert
  • Technischen Sachverstand und einen sicheren Umgang mit MS Office, insbesondere Excel
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team mit hoher Lösungs- und Zielorientierung
  • Spaß an der Vermittlung von Wissen und Erkenntnissen
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Eine kommunikative Persönlichkeit, die analytisch denkt, komplexe Zusammenhänge erkennt und Verbesserung in die Praxis umsetzt

Wir bieten Ihnen einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz und eine langfristige Beschäftigung bei einem der größten Arbeitgeber der Region in einem agilen, harmonischen und fröhlichen Team.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Abteilungsleitung Bianca Cassens, T 0251-83-47156.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20211109. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster