Medizinisch-technischen Assistenten (MTA) oder Biologisch-technischen Assistenten (BTA) (gn)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - PädiatrischeHämatologie und Onkologie - zum 01.08.2021 projektbefristet bis31.12.2022 einen

Medizinisch-technischen Assistenten (MTA) oder Biologisch-technischen Assistenten (BTA) (gn)

(*gn=geschlechtsneutral)Teilzeitbeschäftigt mit 19,5 Wochenstunden (50%)Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 06071

Sie werden Teil der Nachwuchsgruppe „Epigenetics of Pediatric CancerStem Cells“. Inhalt der experimentellen Forschungstätigkeit dieserArbeitsgruppe sind die Charakterisierung epigenetischer Signalwege unddie Entwicklung tumorspezifischer Therapien für die Behandlung vonKrebserkrankungen des Kindes- und Jugendalters. Dabei kommt ein breitesSpektrum experimenteller Methoden aus dem Gebiet der Molekular- undZellbiologie zum Einsatz.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Zellkultur
  • Molekularbiologische Nachweis- und Klonierungstechniken
  • Lentiviraler Gentransfer
  • Epigenetische Nachweistechniken wie ChIP-seq, RNA-seq

Wir erwarten von Ihnen:

  • Englischkenntnisse sowie Kenntnisse in Word und Excel
  • Interesse an der Aneignung und Etablierung neuer molekularbiologischer Techniken
  • Selbstständiges und präzises Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit uns kooperierenden Kliniken und Instituten am UKM
  • Die Stelle eignet sich auch für motivierte Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team, bestehend aus Medizinern, Naturwissenschaftlern und technischen Assistenten. Kenntnisse und Erfahrungen mit den genannten Methoden sind von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Arbeitsgruppe, Herrn Dr. Dr. Sebastian Balbach, T 0251 83-53090 oder sebastian.balbach@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210706. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster