Mitarbeiter Projektkalkulation (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für den Geschäftsbereich Recht und Drittmittel zumnächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf 3 Jahre einen

Mitarbeiter Projektkalkulation (gn*)

VollbeschäftigtVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 06051

(*gn=geschlechtsneutral)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Nach Einarbeitung eigenverantwortliche Erstellung von Kostenkalkulationen im Rahmen der Auftragsforschung (hauptsächlich Klinische Studien AMG/MPG gemäß Studienprotokoll) sowie wissenschaftsinitiierten klinischen Studien
  • Prüfung der auskömmlichen Finanzierung von Auftragsforschungsprojekten und deren Verhandlung beim Auftraggeber/Geldgeber
  • Unterstützung der Kliniken und Institute in Fragen zur Kostenkalkulation und Budgetverhandlung mit den externen Vertragspartnern
  • Interdisziplinäre Kommunikation mit den jeweiligen Kliniken, Instituten der Medizinischen Fakultät und Geschäftsbereichen des Universitätsklinikums Münster
  • Einstufung von Projekten anhand der Vorgaben des EU-Beihilferahmens
  • Stetige Optimierung und Weiterentwicklung des Prozesses zur Kostenkalkulation
  • Mitarbeit bei Projekt- und Sonderthemen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Pflegerische oder kaufmännische Ausbildung im Gesundheitswesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen, gerne im Bereich der Krankenversorgung
  • Berufserfahrung als Studienassistent, Fachangestellter für Medien, Medizinischer Dokumentar oder Gesundheits- und Krankenpfleger wünschenswert
  • Optimalerweise Erfahrung in der Durchführung klinischer Studien einer Prüfstelle
  • Affinität zu Zahlen und Verstehen von deutsch- und englischsprachigen Prüfprotokollen in verschiedenen Indikationen
  • Prozess- und lösungsorientierte, abteilungsübergreifende Denkweise
  • Selbständige Arbeitsweise und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit ausgeprägten Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsstärke
  • Sichere Anwendung der MS-Office-Produkte, insbesondere Excel, SAP-Kenntnisse sind wünschenswert (PSM, FI/CO)

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, anspruchsvollen Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit geregelten Arbeitszeiten, sowie die Möglichkeit der individuellen Fort- und Weiterbildung in Verbindung mit vielfältigen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Stephanie Marquart unter Tel.: 0251 83-49372.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210706. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster