stellvertretende Teamleitung (gn*) Therapie im Bereich der psychosozialen Medizin

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für den Bereich der Psychosozialen Medizin in der ZentralenEinrichtung Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie zum nächstmöglichenZeitpunkt unbefristet eine

stellvertretende Teamleitung (gn*) Therapie im Bereich der psychosozialen Medizin

(*gn=geschlechtsneutral)VollzeitbeschäftigtVergütung je nach Qualifikation nach TV-L

Kennziffer: 05916

Die Zentrale Einrichtung PEL ist der Dienstleister aller Fachabteilungendes UKM für therapeutischeLeistungen. Unser Ziel ist die Gewährleistung einer exzellentenVersorgung unserer Patienten. Dieseserreichen wir durch ein hochmotiviertes Team, eine guteinterdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit und derBereitschaft zu Weiterentwicklung und Veränderung.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Stellvertretende Teamleitung in einem multiprofessionellen Team
  • Konstruktive Zusammenarbeit und verantwortungsvolle Vertretung der Teamleitung
  • Unterstützende Tätigkeiten in den Bereichen:
  • o Organisation der Versorgung der Patienten des UKM insbesondere der Klinik für Psychische Gesundheit o Erstellung von Einsatzplänen (Urlaub/Wochenend- und Feiertagsdienste) o Erstellen von Fortbildungsplänen o Kooperation mit den anderen Diensten des UKM
  • Teilnahme an übergeordneten Besprechungen
  • Durchführung von ergotherapeutischen Behandlungen nach den neuesten Erkenntnissen von
  • Wissenschaft und Forschung mit Schwerpunkt „Psychosoziale Medizin“
  • Anwendung und Fortentwicklung therapeutischer Verfahren in Prävention, Kuration, Rehabilitation
  • und Palliation (Evidenzbasierte Praxis)
  • Erstellen, Implementieren und Anwenden therapeutischer Behandlungspfade, Behandlungsmanuale und Versorgungskonzepte
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Studien, Projekten und der Erarbeitung von fachübergreifenden Konzepten

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Ergotherapeut
  • Hochschulischer Abschluss in der Ergotherapie oder einem angrenzenden Bereich
  • Gute Selbstorganisation und Flexibilität
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz
  • Engagierte, teamorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten geben Ihnen die Chance sich beruflich weiter zu entwickeln.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Robrecht (Zentrale Einrichtung Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie), T 0251 83-56777.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210601. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster