Doktoranden (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für das Forschungslabor der Klinik für Kinder- undJugendmedizin - Allgemeine Pädiatrie - zum nächstmöglichen Zeitpunktzunächst befristet auf drei Jahre einen

Doktoranden (gn*)

im Bereich der Zell- und Molekularbiologie inklusive Stammzellforschungund Next Generation Sequenzierung seltener angeborener Erkrankungen*gn=geschlechtsneutralTeilzeitbeschäftigt mit 65%Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E13

Kennziffer: 05901

In unserem Forschungslabor ist klinisches undgrundlagenwissenschaftliches Arbeiten eng verzahnt. Für das SEED-ProjektSEE/017/21 (Leitung Dr. Julia Wallmeier) suchen wir einenhochmotivierten Promotionsstudenten mit großem Interesse an Zell- undMolekularbiologie inklusive Stammzellforschung und Next GenerationSequenzierung seltener angeborener Erkrankungen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Das Projekt fokussiert sich auf die pathophysiologischen Ursachen angeborener zilienassoziierter Hirnfehlbildungen wie Hydrocephalus internus oder Lissencephalie. Wir etablieren derzeit ein Organoid-Modell, welches im Verlauf auf molekular- und zellbiologischer Ebene charakterisiert werden soll

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie haben Ihren Master oder ihr Diplom erfolgreich an einer biologischen Fakultät abgeschlossen
  • Sie sind begeisterungsfähig, bringen großes Interesse an der Thematik und Freude am experimentellen Arbeiten mit
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Sie haben bereits Erfahrungen in der Zellkultur gesammelt, können Methoden der Proteinbiochemie wie Immunfluoreszenz und Western Blot anwenden und haben erste Erfahrungen im Klonieren gesammelt
  • Sie haben Spaß daran neue Methoden zu erlernen

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team, bestehend aus Medizinern, Naturwissenschaftlern und technischen Assistenten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Julia Wallmeier, T 0251 83 47642, Julia.Wallmeier@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210512. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster