Assistenzarzt (gn)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - PädiatrischeHämatologie und Onkologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächstbefristet auf 3 Jahre einen

Assistenzarzt (gn)

(*gn=geschlechtsneutral)Vollzeitbeschäftigt mit 42 WochenstundenDie Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-Ä

Kennziffer: 05551

Als eines der größten Schwerpunktzentren Deutschlands deckt die Klinikfür Pädiatrische Hämatologie und Onkologie das gesamte Gebietpädiatrischer, hämatologischer und onkologischer Erkrankungen inkl. derallogenen Stammzelltransplantation und moderner Zelltherapien ab.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Krebs- und hämatologischen Erkrankungen im stationären, nach Abschluss der Weiterbildung auch im ambulanten Bereich und hämatologischen Erkrankungen im stationären und im ambulanten Bereich
  • Mitarbeit bei den multizentrischen Therapieoptimierungsstudien der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH), in klinischen Phase I/II-Studien und in Forschungsprojekten
  • Teilnahme an Bereitschaftsdiensten des Zentrums Kinderheilkunde bzw. des Knochenmarktransplantationszentrums
  • Möglichkeit der Rotation in der NHL-BFM-Studienzentrale

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine geplante oder begonnene Facharztausbildung Kinder- und Jugendmedizin
  • Im Regelfall abgeschlossene oder kurz vor Abschluss stehende Promotion
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit und Möglichkeiten der Weiterbildung und ggf. Promotion in einem hochengagierten Team.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Direktorin der Klinik, Frau Prof. Dr. Claudia Rössig, T 0251 83-47742.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210217. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster