Facharzt (gn*) für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV)für Kinder und Jugendliche in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin -Pädiatrische Hämatologie und Onkologie - zum nächstmöglichen Zeitpunktbefristet auf 3 Jahre einen

Facharzt (gn*) für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

mit Interesse am Erwerb der Zusatzweiterbildung „Palliativmedizin“(*gn=geschlechtsneutral)Teilzeitbeschäftigt mit 50%Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nachTV-Ä

Kennziffer: 05507

Die Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie amUniversitätsklinikum in Münster ist eines der größten Schwerpunktzentren dieses Fachgebietes in Deutschland. Jährlich werden hier 120-150 neu erkrankte Kinder betreut. Unsere Abteilung deckt das gesamteGebiet der pädiatrischen Hämatologie und Onkologie inkl. der autologenund allogenen Stammzelltransplantation ab.Vom SAPV–Team (Brücken-Team) werden palliativ erkrankte Kinder undJugendliche, aus dem gesamten Erkrankungsspektrum der Pädiatrie, zuhausebetreut. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Therapie belastenderSymptome, wie z. B. Schmerzen, Dyspnoe oder Unruhe. Darüber hinaus liegtunser Schwerpunkt in der pflegerischen, sozialen und medizinischenBeratung der Familien und Hilfe bei der Koordination der vor Ort in derindividuellen Versorgung beteiligten Institutionen, wie z B.Pflegedienst, Sanitätshaus und Apotheke.Es wird für die Familien und die Kinderärzte/Hausärzte vor Ort sowohlein pflegerischer als auch ein ärztlicher 24h-Rufdienst angeboten.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Betreuung palliativ erkrankter Kinder und Jugendlicher, aus dem gesamten Erkrankungsspektrum der Pädiatrie
  • Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Therapie belastender Symptome, wie z. B. Schmerzen, Dyspnoe oder Unruhe
  • Koordination der vor Ort in der individuellen Versorgung beteiligten Institutionen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Freude, Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Familien
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, sozialer Kompetenz
  • Selbständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Bereitschaft zu multiprofessioneller und interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft
  • KFZ-Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit und Möglichkeiten der Weiterbildung in einem hochengagierten Team.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Margit Baumann-Köhler, T 0251 83-47742.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20210228. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster