Medizinisch-Technische Assistenz oder Biologisch-Technische Assistenz (MTA, BTA) (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Arbeitsgruppe „Molekulare Kardiologie“ in der Klinikfür Kardiologie I: Koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz undAngiologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine

Medizinisch-Technische Assistenz oder Biologisch-Technische Assistenz (MTA, BTA) (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)In Voll- oder TeilzeitVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 05322

Zu den Aufgaben der ausgeschriebenen Position gehören zell- undmolekularbiologische Untersuchungen auf dem Gebiet der molekularen undvaskulären Kardiologie, darunter:

Ihr Aufgabenbereich:

  • Zellkultur verschiedener Zelllinien und primärer Zellen (Monozyten, glatte Gefäßmuskelzellen, HUVEC)
  • Molekularbiologische Techniken (Western Blot, RNA-Isolation, RT-qPCR)
  • FACS
  • Bei Interesse ggf. Durchführung von Untersuchungen am Tiermodell (Maus)
  • Histologie
  • Herstellung diverser Puffer und Lösungen
  • Selbständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Versuchen
  • Organisation des Laboralltags (Bestellungen, Vorratshaltung, Wartung und Instandhaltung von Laborgeräten)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene MTA- oder BTA-Ausbildung oder einen äquivalenten Abschluss
  • Sie haben Kenntnisse und/oder Interesse an zell- und ggf. tierexperimentellen Arbeiten
  • Sie haben Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit im Forschungsumfeld und besitzen gute Kommunikationsfähigkeiten (Deutsch / Englisch)
  • Sie zeichnen sich durch eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise aus

Wir bieten Ihnen eine hochinteressante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sehr engagierten und motivierten Umfeld. Eine individuelle Einarbeitung sowie exzellente Möglichkeiten, eigenes Wissen und Können weiter auszubauen, sind gegeben.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Dorenkamp, T 0251 83-43324.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20201117. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster