IT-Mitarbeiter als Anwendungsbetreuer (gn*) für klinische Informationssysteme

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Der Geschäftsbereich IT betreibt eine hochmoderne IT-Landschaft für dasgesamte Universitätsklinikum. Die Abteilung Klinische Systemeverantwortet in enger Zusammenarbeit mit der Medizintechnik den Betriebund die Pflege der Klinischen Fach- und Abteilungssysteme undunterstützt den elektronischen Laborbetrieb.Für den Geschäftsbereich IT in der Abteilung der Klinischen Systemesuchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen

IT-Mitarbeiter als Anwendungsbetreuer (gn*) für klinische Informationssysteme

in Voll- oder Teilzeit

Kennziffer: 04943

(*gn=geschlechtsneutral)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie verantworten im Team den Betrieb und Ausbau des zentralen Krankenhausinformationssystems Orbis und der klinischen Fach- und Abteilungssysteme, u. a. im OP-Bereich und in der Kardiologie
  • Sie betreuen dabei die Anbindung der medizintechnischen Geräte und entwickeln Konzepte in Abstimmung mit dem Anwender und der Medizintechnik
  • Sie beraten eigenständig die Anwender zur Optimierung und Weiterentwicklung der Arbeitsprozesse und koordinieren die Zusammenarbeit mit internen und externen (Projekt-)Partnern
  • Sie tragen dazu bei, dass medizinische Daten strukturiert erfasst und weiterverarbeitet werden können

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium im IT- oder klinischen Umfeld
  • Erfahrungen in der medizinischen IT, idealerweise mit dem KIS Orbis der Firma Dedalus (ehemals Agfa)
  • Interesse am Aufbau und der Weiterentwicklung innovativer Systeme zum Datenaustausch im klinischen Umfeld
  • Interesse an der Prozessgestaltung, Projektarbeit und möglicherweise auch der Projektleitung
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Selbständigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit und gute kommunikative Fähigkeiten
  • Gute Deutschkenntnisse in Word und Schrift

Wir bieten Ihnen einen vielseitigen und modernen Arbeitsplatz im Herzen von Münster. Nach einer strukturierten Einarbeitung können Sie sich durch unsere Fortbildungsangebote weiterentwickeln. Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen, Beruf und Familie ideal miteinander zu verbinden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Wohnungssuche, ein Jobticket, Sportangebote, eine kostenlose Kindernotfallbetreuung, eine attraktive Altersvorsorge und vieles mehr!

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Kathrin Roxin, T 0251 83-55886, kathrin.roxin@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200630. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster