Biologisch-technische Assistenz (BTA) (gn)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Pädiatrische Hämatologieund Onkologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt projektbefristetauf 3 Jahre eine

Biologisch-technische Assistenz (BTA) (gn)

(*gn=geschlechtsneutral)VollzeitbeschäftigtVergütung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nachTV-L

Kennziffer: 04890

Die AG Kerl identifiziert Mechanismen, die zur Entstehung vonHirntumoren des Kindes- und Jugendalters führen unter der Verwendungverschiedener Maussysteme. In einem interdisziplinären, hochmotiviertenTeam bestehend aus Medizinern, Biologen, Bioinformatikern und Technikernwerden zielgerichtete Therapieansätze für Kinder mit Hirntumorenentwickeln.Das Aufgabenfeld der biologisch-technischen Assistenz wirdschwerpunktmäßig in vivo Versuche umfassen. Deshalb sind Vorkenntnissemit dem Umgang von Mäusen erwünscht.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Überwachung, das Monitoring und das Durchführen von Mausversuchen
  • Verarbeitung von (murine und humane) Tumorproben
  • Dabei kommen molekularbiologische Techniken zur Anwendung (Histologie, Immunhistochemie, PCR, Western Blot, Realtime-PCR) und zellbiologischen Methoden (Zellisolierungen, FACS-analysen, Mono- und Kokulturen, MTT)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene BTA-Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Begeisterung für Forschung und Wissenschaft
  • Spaß an der Bewältigung neuer Aufgaben
  • Gewünscht werden Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Flexibilität, sowie Freude an der Wissenschaft.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit und Möglichkeiten der Weiterbildung in einem hochengagierten Team.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Kornelius Kerl, kornelius.kerl@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200608. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster