BTA/ CTA/ MTA (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für das Institut für Muskuloskelettale Medizin (IMM) zumnächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines von der DeutschenForschungsgemeinschaft (DFG) bewilligten Forschungsvorhabens zunächstbefristet auf 3 Jahre eine

BTA/ CTA/ MTA (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)In VollzeitVerg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 04808

Unsere Arbeitsgruppe in dem Institut für Muskuloskelettale Medizinbefasst sich schwerpunktmäßig mit der Untersuchung von Molekülen undMechanismen, die die Differenzierung und Aktivität von Osteoklasten undOsteoblasten regulieren und damit die entzündliche Knochenzerstörung imGelenk wie z.B. bei der rheumatoiden Arthritis beeinflussen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Anwendung experimenteller Techniken (molekularbiologische (Western Blot, siRNA, Realtime-PCR), histologische (Erstellung histologischer Präparate, Immunzyto- und Immunhistochemie) und zellbiologische Methoden (Zellisolierungen, Mono- und Ko-Kulturen, funktionelle Assays))
  • Arbeiten mit unseren Nagerkolonien nach tierschutzrechtlichen Auflagen und Hygienerichtlinien

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als BTA/CTA/MTA, gerne auch Wiedereinsteiger
  • Erfahrungen in molekularbiologischen, histologischen und Zellkulturtechniken
  • Arbeiten mit unserer Nagerkolonie, Tierversuchskundeschein von Vorteil
  • Selbständige, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein
  • Flexibilität, hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit und überdurchschnittliche Motivation
  • Fähigkeit zur selbständigen Etablierung neuer Methoden
  • Grundlegende PC-, Internet-Kenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima mit einem dynamischen und motivierten Team mit strukturierter Einarbeitung sowie Raum für Ihre Ideen und Ihr Engagement.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an der Leiter des Projektes Dr. Dankbar (dankbarb@uni-muenster.de).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200629. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster