Administrativen Projektmanager (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinische Forschungsgruppe 342 „Organ Dysfunction duringSystemic Inflammation“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt projektbefristetbis zum 30.06.2025 einen

Administrativen Projektmanager (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)Vollzeitbeschäftigt mit 38,5 WochenstundenVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 04750

Die Klinische Forschungsgruppe 342 verbindet exzellenteForschungsgruppen aus der präklinischen Grundlagenforschung mitangewandter, klinischer Forschung im Bereich der systemischenInflammation.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Eigenständige Bearbeitung eines weiten Aufgabenspektrums
  • Koordination der Projekte und den daran beteiligten Wissenschaftler/innen und Mitarbeitern innerhalb der KFO
  • Organisation der Gremienarbeit, Begutachtung
  • Zentrale Koordination der Forschungsprojekte sowie aller Vorhaben zur Vernetzung der Forschungsarbeiten und Dokumentation und Präsentation der Forschungsergebnisse
  • Organisation von Tagungen, Workshops und Kolloquien
  • Koordination von Fortbildungsreihen und Aktivitäten zur Förderung von Nachwuchswissenschaftler/innen
  • Koordination und Mitarbeit bei der Erstellung von Anträgen, Arbeits- und Ergebnisberichten
  • Organisation von Kinderbetreuung und Gleichstellungsmaßnahmen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium aus den naturwissenschaftlichen Bereichen oder Medizin
  • Berufserfahrung in den Bereichen Grundlagenforschung und/oder klinischer Forschung
  • Erfahrung bei der Einwerbung wissenschaftlicher Projektförderungen sowie der Erstellung wissenschaftlicher Projektdokumentationen und -anträgen
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisetätigkeiten

Wir bieten Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit vielfältigem Kontakt zu den beteiligten Wissenschaftlern innerhalb der Klinischen Forschungsgruppe.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn PD Dr. med. Jan Rossaint, E-Mail: rossaint@uni-muenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200428. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster