Ergotherapeuten (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für das multiprofessionelles Team der Familientagesklinik der Klinik fürKinder- und Jugendpsychiatrie, -psychosomatik und -psychotherapie(Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Georg Romer) suchen wir zumnächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen erfahrenen

Ergotherapeuten (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)in VollzeitVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 04616

In der Familientagesklinik werden Kinder im Kleinkind- und Vorschulaltermit einem Elternteil aufgenommen und behandelt.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Leitung von therapeutischen Kindergruppen
  • Durchführung von Eltern- Kind-Interaktionstherapien und Elterngruppen
  • Erarbeitung therapierelevante Ziele und Entwicklung entsprechende Aufgabenstellungen
  • Arbeit in einem multiprofessionellen Stationsteam, Beteiligung an regelmäßigen Teambesprechungen, Visiten und Fallbesprechungen
  • Einbringung Ihrer therapeutischen Sicht in gemeinsame Teamreflektionen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Initiative, Teamorientierung sowie psychotherapeutische Erfahrungen mit Klein- und Vorschulkindern und Familien

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team, ein gutes kollegiales und unterstützendes Arbeitsklima.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Marlies Averbeck-Holocher, 0251 83-58718.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200303. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster