Doktorand (gn)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Medizinische Klinik D suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunktzunächst befristet auf drei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerungeinen

Doktorand (gn)

(*gn=geschlechtsneutral)teilzeitbeschäftigt mit 65% der wöchentlichen RegelarbeitszeitVergütung nach TV-L E13

Kennziffer: 04566

Wir bieten eine Doktorandenstelle im Bereich von Nierenerkrankungen undEntzündungsforschung. Die Position wird zum 02/2020 oder 03/2020geschaffen im Rahmen einer Arbeitsgruppe an der Klinik für Nephrologieund Rheumatologie (Univ.-Prof. Pavenstädt) und dem Institut fürMuskuloskeletale Medizin (Univ.-Prof. Pap).In diesem Projekt untersuchen wir Monozyten und Makrophagen in einemMausmodell des akuten Nierenversagens mittels Sequenzierung,lntravitalmikroskopie und Durchflusszytometrie. Das Ziel ist einbesseres Verständnis von Heterogenität und Plastizität derMonozyten-Subpopulationen und renalen Makrophagen während akuter undchronischer Phasen des Nierenversagens. Mit lokalen und internationalenKollaborationen etablieren wir neuartige Methoden im Bereich der RNASequenzierung, Bildgebung und Bioinformatik.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Durchflusszytometrische Untersuchungen von Organen und Blut
  • lmmunfluoreszenzmikroskopie und Histologie
  • Durchführung von Operationen an Mäusen
  • Durchführung und Auswertung der lntravitalmikroskopie
  • RNA Sequenzierungen mit bioinformatischer Auswertung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Abschluss in Biologie, Biochemie, Molekularer Medizin oder ähnlichem
  • Gute Englischkenntnisse
  • Engagement, Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Interesse an Bioinformatik empfehlenswert
  • Bereitschaft für Tierversuche

Wir bieten Ihnen eine stimulierende Forschungsumgebung, gute Betreuung, Möglichkeiten zu Publikationen und Training in vielfältiger Methodik.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Buscher, Tel.: 0251 83-47677.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20200229. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster