Medizinischer Dokumentar (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - PädiatrischeHämatologie und Onkologie, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristeteinen

Medizinischer Dokumentar (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)teilzeitbeschäftigt (50%)Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 04280

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sammlung von studienrelevanten Informationen und Daten aus Patientenakten und Befunden
  • Dokumentation der studienbezogenen Daten in den Case Report Forms
  • Kommunikation mit nationalen Studienzentralen
  • Vorbereitung von Monitoringbesuchen. Audits und Inspektionen
  • Unterstützung bei den Behördenmeldungen
  • Einreichung von Unterlagen bei der Ethikkommission
  • Pflege der Investigator Site Files (ISF)
  • Betreuung der Begleitforschungsprojekte inkl. Versand von Probenmaterialien

Wir erwarten von Ihnen:

  • Selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Teamfähigkeit und organisatorische Fähigkeiten
  • Fundierte Kenntnisse in der MARVIN Studiendokumentation
  • Gute EDV-Kenntnisse ( elektronische Dateneingabe, MS Office, ORBIS® wünschenswert)
  • Grundkenntnisse in medizinischer Terminologie wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse in Schrift und Wort

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochengagierten Team.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Univ.-Prof. Dr. med. Claudia Rössig, 0251 83-47742.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20191119. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster