Studentische Hilfskraft (gn*) für die Medizinische Informatik

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für das Institut für Medizinische Informatik der WestfälischenWilhelms-Universität (Prof. Dr. Martin Dugas) suchen wir ab sofort eine

Studentische Hilfskraft (gn*) für die Medizinische Informatik

(*gn=geschlechtsneutral)teilzeitbeschäftigt mit 9 Wochenstunden

Kennziffer: 04141

Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in unserem Projekt „Portal fürMedizinische Datenmodelle“.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung einer Java-Web-Anwendung mit Spring MVC
  • Unterstützung bei der Entwicklung von per REST ansprechbaren Konvertern
  • Entwicklung und Umsetzung intuitiver Bedienkonzepte mit Web Technologien (HTML, CSS, JS)
  • Extraktion und Analyse von Daten zur wissenschaftlichen Auswertung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Studium der Informatik, Medizinischen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder einer verwandten Fachrichtung (Fachhochschule oder Universität)
  • Fundierte Kenntnisse in der Programmiersprache Java
  • Interesse an der Backend- und Fronted-Entwicklung
  • Vorkenntnisse und Erfahrungen mit Spring, HTML, CSS, JS, dem REST-Konzept sowie PostgreSQL sind wünschenswert
  • Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten sowie gute Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten sowie eine gute wissenschaftliche Betreuung und Hilfestellung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Philipp Neuhaus, 0251 83-58213, E-Mail: philipp.neuhaus@uni-muenster.de

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20191231. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster