(Junior-) HR-Controller (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für unser Team der Abteilung Personalcontrolling imGeschäftsbereich Controlling am Universitätsklinikum Münster unbefristeteinen

(Junior-) HR-Controller (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)vollzeitbeschäftigt mit 38,5 Wochenstunden, Vergütung nach TV-L

Kennziffer: 04058

Das Personalcontrolling ist an einem der größten und führendenUniversitätsklinika Deutschlandsverantwortlich für die gesamte Prüfung und Überwachung derPersonalbudgets und übernimmt umfassende Planungs-, Kontroll-,Steuerungs- und Informationsaufgaben sowohl für den Bereich derKrankenversorgung (Klinikum) als auch für den Bereich Forschung undLehre (Fakultät).

Ihr Aufgabenbereich:

  • Konzeptionelle und operative Aufgaben in der Weiterentwicklung und Durchführung des HR-Controllings
  • Unterstützung bei der Erstellung und Weiterentwicklung von aussagekräftigen HR-Reports
  • Aktive Mitarbeit in der Entwicklung und Implementierung von HR-Controlling-Instrumenten, insbesondere im Hinblick auf ein internes und externes HR-Benchmarking und KPIs
  • Quartalsweise Erstellung und Analyse von Soll-Ist-Abweichungen und des dazugehörigen Reportings
  • Unterstützung und Beratung der Fach- und Führungskräfte, z. B. durch (Personalbedarfs-)Planungen und Szenarienberechnungen
  • Durchführung betriebs-/personalwirtschaftlicher Sonderanalysen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Mit Prädikat abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder gesundheitswirtschaftliches Master-Studium, idealerweise mit den Schwerpunkten Controlling/Personal
  • Gute bzw. fortgeschrittene Kenntnisse in Access, Excel, PowerPoint
  • VBA- und SQL-Kenntnisse sind wünschenswert, werden aber nicht vorausgesetzt
  • SAP-Kenntnisse (OM/HR/CO) und Kenntnisse im Bereich der Datenbankmodellierung sind wünschenswert, werden aber nicht vorausgesetzt
  • Erfahrungen im Projektmanagement und im Krankenhausmarkt sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie hohe Zahlenaffinität und eine strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit für die Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Professionen eines Universitätsklinikums

Wir bieten Ihnen eine facettenreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem verantwortungsvollen Arbeitsgebiet einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem leistungsstarken und motivierten Team sehr gute persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Dr. rer. pol. Gloria Steymann, Tel: 0251 83-58728.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20190910. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster