Oberarzt (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgiesuchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für 3 Jahreeinen

Oberarzt (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)vollzeitbeschäftigt mit wöchentlich 42 Stunden, die Vergütung erfolgtnach TV-Ä

Kennziffer: 04031

Die neu aufgestellte Klinik ist eines der führenden chirurgischenZentren zur Behandlung komplexer Krankheitsbilder und bietet Ihnen einecurriculäre Weiterbildung auf universitärem Niveau im gesamten Spektrumder Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie. Schwerpunktesind die minimalinvasive und Roboter-assistierte Chirurgie, diehochkomplexe Viszeralchirurgie, die Transplantation von Leber, Niere,Pankreas und Dünndarm (inkl. multiviszeral) und die chirurgischeEndoskopie. Die Klinik arbeitet eng mit viszeralmedizinischen undonkologischen Partnern, assozierten Partnerkliniken undRotationskliniken zur Optimierung Ihrer Weiterbildung zusammen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Teilnahme am oberärztlichen Rufdienst
  • Fachliche Anleitung ärztlicher Mitarbeiter
  • Tätigkeit in universitärer Forschung und Lehre
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Wir erwarten von Ihnen:

  • Facharzt für Viszeralchirurgie / Allgemeinchirurgie
  • Interesse an Forschung und Lehre
  • Wissenschaftliche Ambitionen mit dem Ziel der Habilitation
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen
  • Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Patientenorientierte, kontaktfreudige und kollegiale Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem hochqualifizierten, aufgeschlossenen und kollegialen Team, außerdem exzellente Fortbildungsmöglichkeiten einer Universitätsklinik der Supramaximalversorgung mit der Förderung der wissenschaftlichen Arbeit, wie z.B. Ihrer Habilitation. Sie finden bei uns etablierte klinische und experimentelle Konzepte in vielfachen Forschungsbereichen mit internationalen Kooperationen, volle Weiterbildungsberechtigung im Bereich Viszeralchirurgie inkl. neuer minimalinvasiver Methoden (Robotik) und der Transplantationschirurgie, des Weiteren erhalten Sie eine Vergütung nach dem TV-Ärzte für Universitätskliniken sowie eine zusätzliche Altersversorgung. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch eine Notfall-Kinderbetreuung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Klinikdirektor Herrn Univ.- Prof. Dr. Andreas Pascher, Tel. 0251 83-56304.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20190925. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster