Bioinformatiker oder Informatiker oder Naturwissenschaftler (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für das Institut für Humangenetik zum nächstmöglichenZeitpunkt zunächst befristet auf 3 Jahre mit der Möglichkeit derVerlängerung einen

Bioinformatiker oder Informatiker oder Naturwissenschaftler (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)vollzeitbeschäftigtVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L E 13

Kennziffer: 04011

Den Forschungsschwerpunkt der Arbeitsgruppe bilden molekulargenetischeund genetisch-epidemiologische Untersuchungen von kardiovaskulären undinflammatorischen Erkrankungen.

Ihr Aufgabenbereich:

  • molekulargenetische Analysen zum Thema: Genomweite Assoziations- und Methylierungs-Studien, Analyse von Daten aus „Next Generation“ Sequenzierung
  • Unterstützung und Betreuung der Core Facility für Genomik der Medizinischen Fakultät

Wir erwarten von Ihnen:

  • Erfahrung in UNIX
  • Erfahrung in der Handhabung großer Datenmengen sowie mit objektorientierter Programmierung (C++, Java, Perl, SQL, R)
  • Erfahrung in der Planung und Implementierung größerer Softwaresysteme
  • Erfahrung im Entwurf relationaler oder objektorientierter Datenbanken

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem internationalen Forschungsteam mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Brigitte Kröger, Forschungsreferentin, unter 0251 83-56171 oder brigitte.kroeger@uni-muenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20191002. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster