Studentische Hilfskräfte (SHK oder SHB) (gn*)

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Im Forschungslabor der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, AllgemeinePädiatrie (Prof. Heymut Omran) suchen wir ab sofort mehrere

Studentische Hilfskräfte (SHK oder SHB) (gn*)

(*gn=geschlechtsneutral)teilzeitbeschäftigt mit 10 Stunden wöchentlich

Kennziffer: 03949

Weitere Informationen zu unserer Arbeitsgruppe und der CRU326 finden Sieunterhttps://www.medizin.uni-muenster.de/pcd/forschung/undhttps://www.medizin.uni-muenster.de/male-germ-cells/home/

Ihr Aufgabenbereich:

    Die Aufgaben bestehen in der Unterstützung von laufenden DFG-finanzierten Projekten und beinhalten u.a. Dokumentation, Probenverarbeitung, Durchführung molekularbiologischer Arbeiten und Immunfluoreszenzanalysen. Diese SHK/SHB-Stellen (Lab-Aid (Laborhilfe)) werden im Rahmen der Klinischen Forschergruppe CRU326 Male Germ Cells vergeben.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Medizinische und/oder biologische Fachkenntnisse
  • Gute EDV Kenntnisse
  • Eine eigenverantwortliche, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team bestehend aus Medizinern, Naturwissenschaftlern und technischen Assistenten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Petra Pennekamp und Johanna Raidt, telefonisch unter 0251-83 40011/-41097/-40005 (Labor Prof. Heymut Omran).

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20190831. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster