Spezialist (gn*) Forderungsmanagement - Rechnungswesen

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für den Geschäftsbereich Finanzen, Hauptabteilung „Rechnungswesen“suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet aufgrund einerElternzeitvertretung bis 30.11.2020 einen

Spezialist (gn*) Forderungsmanagement - Rechnungswesen

(*gn=geschlechtsneutral)vollzeitbeschäftigtVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung gem. TV-L

Kennziffer: 03862

Der Verantwortungsbereich der Hauptabteilung Rechnungswesen umfasst inerster Linie die gesamteBuchführung, das Liquiditätsmanagement sowie dieJahresabschlusserstellung desUniversitätsklinikums Münster sowie der dazugehörigenTochtergesellschaften. Zudem werden allesteuerrechtlichen Sachverhalte und Fragestellungen dort bearbeitet. DieAbteilungForderungsmanagement ist eine von vier Abteilungen, die innerhalb derHauptabteilungRechnungswesen. Die Abteilung übernimmt sämtliche Aufgaben imZusammenhang mit derbuchhalterischen Betreuung von Debitoren, der elektronischenVerarbeitung von Kontoauszügen, demdazugehörigen Berichtswesen sowie der Erstellung und Bearbeitung vonAusgangsrechnungen für dasUKM und für die Tochtergesellschaften.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Bearbeitung laufender Geschäftsvorfälle und Kommunikation mit den Krankenkassen und Kunden
  • Unterstützung im Rahmen der Erstellung von Quartals- und Jahresabschlüssen
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines laufenden Berichtswesens für Steuerungszwecke
  • Übernahme von Verantwortung für Teilprojekte
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung von Prozessoptimierungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder kaufmännische Ausbildung mit
  • einer qualifizierten Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter oder Steuerfachwirt
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse des HGB und KHBV
  • sichere Anwendung der MS-Office-Produkte, insbesondere Excel
  • SAP-Kenntnisse (R3, FI/CO) sind wünschenswert
  • selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und hohe Leistungsbereitschaft
  • sehr gutes Kommunikationsvermögen

Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem abwechslungsreichen Tätigkeitsfeld und herausfordernden Aufgabenstellungen mit hoher Eigenverantwortung in einem motivierten Team sowie sehr gute persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Anna Sandhof, Tel.: 0251 83-52796.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20190709. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster