MTRA (gn*) Strahlentherapie

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden KrankenhäuserDeutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe undmedizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wirbrauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unserePatienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten,damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Strahlentherapie – Radioonkologie (Univ. Prof. Dr.med. Hans Theodor Eich) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunktunbefristet eine

MTRA (gn*) Strahlentherapie

(*gn=geschlechtsneutral)Vollzeitbeschäftigt mit 38,5hVergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Kennziffer: 03848

Die Klinik ist sowohl in die Organzentren als auch in das ComprehensiveCancer Center Münster (CCCM) eingebunden. Mittels apparativerAusstattung auf höchstem Niveau (Tomotherapie, 3 Linearbeschleuniger /Truebeam Fa. Varian), IMRT (intensitätsmodulierte Radiotherapie), IGRT(bildgeführte Radiotherapie), IORT (intraoperative Strahlentherapie),CT-gestützte virtuelle Simulation, PET-CT, MRT und Brachytherapie miteinem HDR-Afterloadingsystem können neben der allgemeinenStrahlentherapie auch Spezialverfahren wieHochpräzisionsstrahlentherapie durchgeführt werden. Weitergehend bestehtein breites Spektrum an Forschungsthemen, auch durch interdisziplinäreKooperationen mit Kliniken und Instituten innerhalb und außerhalb desUKM.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Sie arbeiten selbstständig und im Team in sämtlichen Bereichen der Bestrahlungsplanung und Patientenbestrahlung (Teletherapie / Brachytherapie)
  • Sie fertigen Lagerungshilfen an und führen Planungs- CT’s sowie PL- PET CT’s und MRT’s durch
  • Sie betreuen unsere Patientinnen und Patienten individuell und kompetent
  • Sie arbeiten mit an der Terminplanung

Wir erwarten von Ihnen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene MTRA-Ausbildung
  • Durch Ihre Kollegialität können Sie sehr gut im Team zusammenarbeiten
  • Sie haben Spaß an innovativer Technik
  • Selbstständiges und patientenorientiertes Arbeiten zeichnet Sie aus
  • Sie nehmen am Schichtdienst (Spät / Früh) teil, kein Wochenenddienst

Wir bieten Ihnen eine hohe eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen Unternehmen. Zertifizierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten geben Ihnen die Möglichkeit, sich beruflich weiter zu entwickeln. Weiter steht Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge zur Verfügung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die leitenden MTRA Frau Mareike Möllerfeld, Tel.: 0251 83-56212, E-Mail: mareike.moellerfeld@ukmuenster.de und Frau Gabriele Schudrowitz, Tel.: 0251 83-44332, E-Mail: gabriele.schudrowitz@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportalbis zum 20190709. Mehr Informationen erhalten Sieunter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und istdaher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Esbesteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. DieBewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichenVorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehindertewerden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Universitätsklinikum MünsterAlbert-Schweitzer-Campus 1 · Gebäude D5 · 48149 Münster